Buch: Allgemeinbildung. Das muss man wissen.

Anzeige | Schuberausgabe mit 5 Bänden: Weltgeschichte. Naturwissenschaften. Große Persönlichkeiten. Werke der Weltliteratur.

"Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben."
[Alexis Carrel]

Zitat des Tages, von Zitate.net (16.10.2018)

Artikel des Tages

 
Ein typischer Manga-Charakter mit großen Augen und Kindchenschema
Manga (japan. 漫画) ist der japani­sche Begriff für Comics. Außer­halb von Japan bezeich­net er meist ausschließ­lich aus Japan stammende Comics, wird aber auch für nicht­japani­sche Werke verwen­det, die visuell und erzähle­risch stark an japani­sche Vor­bilder ange­lehnt sind. Eine klare Abgren­zung von Manga durch Stil­merk­male ist wegen der großen forma­len und inhal­tlichen Viel­falt des Mediums in Japan nicht mög­lich. Zu den wichtigs­ten vom Manga beein­flussten Comic­kulturen gehören die koreani­schen Manhwa sowie Manhua aus dem chinesi­schen Raum. Viele als typisch ange­sehene Stil­elemente von Manga finden sich auch im japani­schen Ani­mations­film, dem Anime, wieder. In Japan stellen Manga einen bedeuten­den Teil der Litera­tur sowie der Medien­land­schaft dar. Der Manga­markt ist der welt­weit größte Comic­markt. Die Wurzeln des japani­schen Comics reichen bis in das Mittel­alter zurück. Seine heutige Form ist jedoch wesent­lich durch die west­lichen Einflüsse im 19. und 20. Jahr­hundert geprägt. Seit den 1990er Jahren sind Mangas neben Animes und Computer­spielen ein erfolg­reiches kultu­relles Export­gut Japans.  – Zum Artikel …
  • Artikel des Tages

Tagesgeschehen

Tagesschau in 100 Sekunden

Tagesschau in 100 Sekunden
Täglich schnell informiert

Bild des Tages

Pesenbach Kirche Innenraum 01.jpg
Quelle: Wikimedia Commons.

Was geschah am 16. Oktober?

Allgemeinwissen über Deutschland

Zahlen und Fakten

  • Einwohnerzahl: 82,522 Mio. (31. Dezember 2016)
  • Hauptstadt: Berlin
  • Staatsoberhaupt: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
  • Regierungschef: Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • Fläche: 357.386 km²
Deutschland auf der Weltkugel markiert

Grafik: Wikipedia

Unsere Bundesrepublik

Seit 1990 besteht die Bundesrepublik Deutschland aus
16 Ländern.

Germany location map.svg
NiedersachsenNiedersachsen Niedersachsen
BremenBremen Bremen
HamburgHamburg Hamburg
Mecklenburg-VorpommernMecklenburg-Vorpommern
Sachsen-AnhaltSachsen-Anhalt
SachsenSachsen Sachsen
BrandenburgBrandenburg Brandenburg
BerlinBerlin Berlin
ThüringenThüringen Thüringen
HessenHessen Hessen
Nordrhein-WestfalenNordrhein-Westfalen
Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz
BayernBayern Bayern
Baden-WürttembergBaden-Württemberg
SaarlandSaarland Saarland
Schleswig-HolsteinSchleswig-Holstein

Quelle: Wikipedia

Politik

  • 19. Deutscher Bundestag (seit 2017)
  • Fraktionen im Bundestag:
    • CDU/CSU
    • SPD
    • AFD
    • FDP
    • Die Linke
    • Bündnis 90/Die Grünen

Aktuelles Kabinett (Auswahl)

  • Bundeskanzlerin: Angela Merkel (CDU)
  • Auswärtiges: Heiko Maas (SPD)
  • Inneres, Bau u. Heimat: Horst Seehofer (CSU)
  • Finanzen: Olaf Scholz (SPD)
  • Wirtschaft und Energie: Peter Altmaier (CDU)
  • Verteidigung: Ursula von der Leyen (CDU)
  • Verkehr u. digitale Infrastruktur: Andreas Scheuer (CSU)
  • Bildung u. Forschung: Anja Karliczek (CDU)

Warum die Allgemeinbildung verbessern?

Es gibt haufenweise guter Gründe, warum man seine Allgemeinbildung verbessern sollte oder möchte.
Dazu muss man zunächst bedenken, dass Allgemeinbildung für Wissen steht, welches eine (räumlich, zeitlich oder anderweitig) zusammen gehörende Gruppe von Menschen gemeinsam besitzt. Sie beschreibt somit ein Grundverständnis bestimmter Kategorien von Wissen.

Besitzt man dieses Wissen, so fallen einem viele Sachen leichter. Mit einer guten Allgemeinbildung versteht man viele Sachverhalte besser, kann bei einer Vielzahl von Themen mitreden und kann letztendlich schneller Brücken zu weiterem im Zusammenhang stehenden Wissen schlagen. Wer mehr über die Welt weiß, der findet sich auch besser in ihr zurecht.

Und wie sagte schon der englische Philosoph Francis Bacon: "Wissen ist Macht" [Bacon 1597].